Gesellschaft für Philosophische Praxis (GPP) [www.g-pp.de]
Philosophische Seminare und Informationen zur Philosophischen Praxis


Navigation überspringen || Startseite der GPP

Standard-Navigation:


Aktuelle Seiten-Auswahl:


Texte und Tonträger [GPP - Gesellschaft für Philosophische Praxis] || nach oben springen || Startseite der GPP

Gerd B. Achenbach über Prof. Dr. Giovanni Maio: Arzt, Philosoph und Kritiker des medizinischen Betriebs

Freitag-Vortrag vom 22. Januar 2016
CD Nr. 468
Das hatten wir noch nie: Am kommenden Freitag wird der Mann, den ich an diesem Abend vorstellen möchte, selbst als Referent unser Gast sein. Mit andern Worten: Ihm sollen gleich zwei Abende „gehören”. Was seinem Rang - vor allem aber der Bedeutsamkeit der Themen, zu denen er seit vielen Jahren profiliert Stellung bezieht, entspricht.
Ich werde es aber so einzurichten wissen, daß sich nichts wiederholt, und denke es mir so: Ich referiere an diesem Abend in Grundzügen Maios Kritik des medizinischen Betriebs, die er in vielen Büchern vorgetragen hat (u. a.: „Geschäftsmodell Gesundheit. Wie der Markt die Heilkunst abschafft” und „Medizin ohne Maß?”).
Ihm selbst wird dann am kommenden Freitag der feinere Part zufallen, im Sinne seines neuen Buches, mit dem er für eine „Medizin der Zuwendung” eintritt (Titel: „Den kranken Menschen verstehen”), sozusagen die Antwort auf die gegenwärtige Misere vorzutragen.
Mit einem Wort, das sich Maio vom Arzt und Theologen Albert Schweitzer ausgeliehen hat, möchte ich meinerseits die Wirkung schildern, die für mich von der Lektüre seiner Bücher ausgeht: Schweitzer habe einmal gesagt, „die schönste Art zu begeistern sei es, nachdenklich zu stimmen”.
Das, soviel steht fest, gelingt dem Arzt und Philosophen Maio allemal ...
 
 




Weitere Informationen (alle Seiten) || nach oben springen || Startseite der GPP

Warenkorb

Noch keine Artikel

Sommer-Akademie in Leck



Werke, die zu denken geben - Philosophische Aufschlüsse zur modernen Kunst
Di., 20.8. - So., 25.8.2019
Alles Nähere dazu hier!

Herbst-Akademie - Zum 200. Geburtstag auf den Spuren Fontanes in Brandenburg



„Irrungen, Wirrungen” - oder:
Eine Einladung, die Menschen zu unterscheiden

29. Sept. bis 3. Okt. 2019
Alles Nähere dazu hier!

Meine Dissertation über Hegel


1981 in Gießen bei Odo Marquard zum Thema „›Selbstverwirklichung‹ oder ›Die Lust und die Notwendigkeit‹. Amplifikation eines Hegelschen Kapitels aus der ›Phänomenologie des Geistes‹” abgelegt, ist ab jetzt hier im pdf-Format  nachzulesen.

In neuer Auflage erschienen:



Gerd B. Achenbach:
„Vom Richtigen im Falschen”

Auf Wegen philosophisch inspirierter Lebenskönnerschaft

Näheres dazu hier.

Neu: Audio-CDs sortiert


  
Die Texte und Tonträger der Philosophischen Praxis ab sofort nach Themen und Namen sortiert! Stöbern Sie im Katalog.
 


Seitenende || nach oben springen || Startseite der GPP