Gesellschaft für Philosophische Praxis (GPP) [www.g-pp.de]
Philosophische Seminare und Informationen zur Philosophischen Praxis


Navigation überspringen || Startseite der GPP

Standard-Navigation:


Aktuelle Seiten-Auswahl:


Texte und Tonträger [GPP - Gesellschaft für Philosophische Praxis] || nach oben springen || Startseite der GPP

Gerd B. Achenbach: "Erstes Beben" Die Ereignisse in den französischen Banlieues

Freitag-Vortrag am 2.12.2005, der die aktuellen Ereignisse lediglich zum Ausgangspunkt nahm. CD Nr. 144
Track 1:
Zum „Dossier” der ZEIT vom 1.12.1995, also vor 10 Jahren. Der Titel damals: „Der fremde Kontinent vor der Stadt”. Untertitel: „Bombenterror, Islamismus, Kriminalität: Frankreich fürchtet sich vor dem Haß aus den Banlieues. Auf den Straßen der Hochhausviertel lungern die Kinder der Immigranten, eine Generation, die niemand braucht”.
Track 2:
Fred Gsteiger damals zu den Problemen. Einiges aus der Statistik.
Track 3:
Zur Unterscheidung möglicher Deutungen. „Linke” und „konservative” Auslegungen der Ereignisse. Die Rebellion als „Ausdruck” eines Problems. „Der Aufstand als Sprache der Ungehörten.” Oder die Rebellion ist Folge nachhaltiger Verkennungen, vor allem des universalistischen Traums. Konservative Deutung politischer Dekadenz und Lähmung.
Track 4:
Die Einschätzung, die etwa von André Glucksmann („Discours de la haine”) vorgetragen wird. Und Niall Fergusons Kritik an europäischen Integrationsvorstellungen.
Track 5:
Alain Touraines These. Die Schwierigkeit der Franzosen mit den Eingewanderten ist ihre Schwierigkeit mit sich. Desintegration als Integrations-Folge.
Track 6:
Ulrich Becks Essay „Revolte der Überflüssigen. Brennende Vorstädte, radikaler Ausschluß”. Die Revolte als die Folge der gelungenen Integration. Die Globalisierung verschärft eine Spaltung der Welt, wobei inzwischen Afrika „in den europäischen Städten” angekommen ist. Außerdem macht die Globalisierung die Menschen überflüssig. Die Versorgung aller Menschen mit Arbeit wird nie wieder möglich sein. Die neue Frage darum: Wie kann ein befriedigendes Leben ohne Arbeit geführt werden? Zum „unschuldigen Rassismus falscher Begriffe”. Gegen die feindmarkierende Rede vom „Islamismus”. Es gibt das Recht, „gleich” und „zugleich verschieden” zu sein.
Track 7:
Eine verblüffende demographische These des Gunnar Heinsohn zum Schluß: Die Amerikaner (und Europäer) fürchten den Kinderreichtum der Moslems.
 
 




Weitere Informationen (alle Seiten) || nach oben springen || Startseite der GPP

Warenkorb

Noch keine Artikel

Ludwig Feuerbach im Kloster Steinfeld/Eifel



Grundzüge einer Philosophie, die jetzt in der Philos. Praxis zu sich kommt
Fr., 7.6. - Di., 11.6.2019
Alles Nähere dazu hier!

Meine Dissertation über Hegel


1981 in Gießen bei Odo Marquard zum Thema „›Selbstverwirklichung‹ oder ›Die Lust und die Notwendigkeit‹. Amplifikation eines Hegelschen Kapitels aus der ›Phänomenologie des Geistes‹” abgelegt, ist ab jetzt hier im pdf-Format  nachzulesen.

In neuer Auflage erschienen:



Gerd B. Achenbach:
„Vom Richtigen im Falschen”

Auf Wegen philosophisch inspirierter Lebenskönnerschaft

Näheres dazu hier.

Neu: Audio-CDs sortiert


  
Die Texte und Tonträger der Philosophischen Praxis ab sofort nach Themen und Namen sortiert! Stöbern Sie im Katalog.
 


Seitenende || nach oben springen || Startseite der GPP