Gesellschaft für Philosophische Praxis (GPP) [www.g-pp.de]
Philosophische Seminare und Informationen zur Philosophischen Praxis


Navigation überspringen || Startseite der GPP

Standard-Navigation:


Aktuelle Seiten-Auswahl:
  • Startseite
  • » Martin Walser Gerd Achenbach Philosophische Praxis Technisches


Martin Walser Gerd Achenbach Philosophische Praxis Technisches [GPP - Gesellschaft für Philosophische Praxis] || nach oben springen || Startseite der GPP

Das philosophisch-literarische Neujahrs-Wochenende im Gästehaus des Klosters Steinfeld/Eifel beginnt am
    Freitag abend, den 11. Jan. 2019,
       mit einem gemeinsamen Abendessen um 18:00 Uhr und
    endet am Sonntag mittag, den 13. Januar 2019, mit dem Mittagessen.


Der Seminarbeitrag beträgt 185 Eur (Studenten 120 Eur) - darin ist ein Kostenanteil für den Seminarraum sowie der Beitrag für die Klosterführung bereits enthalten - und ist bis zum 5. Jan. 2019 auf das Konto der GPP zu überweisen beziehungsweise während des Seminars bar zu begleichen. (Die Bankverbindung wird Ihnen nach Ihrer Anmeldung mitgeteilt.)

Sonstige Auskunft: Gesellschaft für Philosophische Praxis
Albert-Dimmers-Str.49, 51469 Berg.Gladbach, 02202 59646

Hier ein Link zum Gästehaus des Klosters Steinfeld 

Die Anschrift des Gästehauses: Hermann-Josef-Straße 4, 53925 Kall.

Anfahrt: Aus Richtung Köln/Bonn/Ruhrgebiet: Autobahn A1 bis zur Abfahrt Nettersheim (AS 113), dann den Hinweisschildern „Kloster Steinfeld“ folgen.
Aus Richtung Aachen: B 258 bis zum Kreisverkehr bei der Ortschaft Krekel. Ab dort den Hinweisschildern „Kloster Steinfeld“ folgen.

Mit dem Zug: Regionalbahn-Linie Köln-Gerolstein/Trier bis Urft (1,5 km bis Steinfeld) oder Kall (7 km bis Steinfeld). Von dort jeweils weiter mit dem Taxi-Bus nach Steinfeld [Nutzung mit VRS-Ticket ohne weitere Kosten möglich, Anmeldung 1 Std. vor Abfahrt unter (0 18 06) 15 15 15.]
Wenn wir allerdings wissen, wer wann in Urft ankommt, sorgen wir für den Transfer.

Die Kosten für die Übernachtung mit Vollpension im Gästehaus sind - je nachdem - stark different: Es steht uns sowohl das alte Gästehaus bewahrten klösterlichen Charakters zur Verfügung, als auch das auf den allerneuesten Stand des Komforts umgebaute und innen vollständig erneuerte ehemalige Internatsgebäude, das Zimmer mit dem Komfort eines gehobenen Vier-Sterne-Hotels bietet.

Übern./Frühstück-Preise im Einzelzimmer (2 x Ü/F p.P.):

Altes Haus: mit Etagendusche: 78 €, mit eigener Dusche/WC: 98 €,
Neues Haus: großzügiges Zimmer mit Dusche/WC: 156 €.

Übern./Frühstück-Preise im Doppelzimmer (2 x Ü/F p.P.):

Neues Haus: großzügiges Zimmer mit Dusche/WC: 108 €.

Zusätzlich für 2 x Mittagessen, 2 x Abendessen, Kaffeepausen z.T. mit Kuchen, alkoholfreie Getränke zum Essen und im Seminar sowie Anteil an den Kosten der Nuztung des Semniarraums: 87,50 €.

So entstehen ‒ je nach Zimmerkategorie ‒ insgesamt für das Wochenende an Kosten, die selbst mit dem Kloster abzurechnen sind:
Im neuen Haus p.P.: 243,50 € (EZ) oder 195,50 € (DZ).
Im alten Haus p.P.: 165,50 € (EZ mit Etagendusche) oder 185,50 € (EZ mit eig. Du./ WC).

Das Anmeldeformular zum Ausdrucken und Ausfüllen finden Sie hier .

 




Weitere Informationen (alle Seiten) || nach oben springen || Startseite der GPP

Warenkorb

Noch keine Artikel

Eine Woche lang Frühling in Schloss Steinhöfel



Der Unvergleichliche.
Carl Schmitt - oder:
Die geheime Macht eines andeutenden, zugleich
glasklar-konsequenten Denkens


So, 28.4. - Fr., 3.5.2019
Alles Nähere dazu hier!

Meine Dissertation über Hegel


1981 in Gießen bei Odo Marquard zum Thema „›Selbstverwirklichung‹ oder ›Die Lust und die Notwendigkeit‹. Amplifikation eines Hegelschen Kapitels aus der ›Phänomenologie des Geistes‹” abgelegt, ist ab jetzt hier im pdf-Format  nachzulesen.

In neuer Auflage erschienen:



Gerd B. Achenbach:
„Vom Richtigen im Falschen”

Auf Wegen philosophisch inspirierter Lebenskönnerschaft

Näheres dazu hier.

Neu: Audio-CDs sortiert


  
Die Texte und Tonträger der Philosophischen Praxis ab sofort nach Themen und Namen sortiert! Stöbern Sie im Katalog.
 


Seitenende || nach oben springen || Startseite der GPP