Gesellschaft für Philosophische Praxis (GPP) [www.g-pp.de]
Philosophische Seminare und Informationen zur Philosophischen Praxis


Navigation überspringen || Startseite der GPP

Standard-Navigation:


Aktuelle Seiten-Auswahl:


Seneca [GPP - Gesellschaft für Philosophische Praxis] || nach oben springen || Startseite der GPP

Dieser vierte Block des Lehrgangs Philosophische Praxis stand ganz im Zeichen einer Adaption des philosophisch-praktischen Denkens eines großen Römers - und übrigens eines genauen Zeitgenossen des Nazareners, wenn er auch deutlich älter wurde als jener, indem er erst mit ca. 65 zum Selbstmord verurteilt wurde:

Seneca


Integraler Bestandteil des Wochenendes war abends wiederum der Freitag-Vortrag, den ich der Aufnahme Senecas durch Francis Bacon gewidmet habe, und zwar in dessen Essay "Über das Unglück".

Ansonsten aber lernten wir zumal Senecas unzeitgemäße Plädoyers für Ruhe und Gelassenheit kennen, die seine "Briefe an Lucilius" enthalten, die Refugien im hektisch überdrehten Weltlauf suchen.

Wir haben uns allerdings nicht nur mit Seneca beschäftigt (mit den "Moralischen Briefen an Lucilius" vor allem), sondern ergänzend einen ausführlichen Praxisbericht kennengelernt ("Die Geschichte des Kurt Maurer"), an dem uns die Gegenwärtigkeit des philosophischen Geistes eines Senecca verständlich werden konnte.

Also Leseempfehlung für den, der Zeit und Muße hatte, verwies ich auf die Biographie von Manfred Fuhrmann, "Seneca und Kaiser Nero", Alexander Fest Verlag, Berlin 1997; 1999 dann als Fischer-Taschenbuch preiswert erschienen.

Ilsetraut Hadots "Seneca und die grichisch-römische Tradition der Seelenleitung", ihre Dissertation, ist allen zugänglich gemacht worden.

 




Weitere Informationen (alle Seiten) || nach oben springen || Startseite der GPP

Warenkorb

Noch keine Artikel

Meraner Sommer-Akademie im Ultental (Villa Hartungen)



„Joseph und seine Brüder”
    von Thomas Mann
    [Teil I und II]

    7. Juli bis 14. Juli 2018
Alles Nähere dazu hier!

Philosophisch-literarische Sommertage im Norden, in der Nordsee Akademie Leck



Weisheit der Märchen:
    Wunderwelten,
    Lehren für den kleinen Prinz
    und des Rätsels Lösung
    
21. Aug. bis 26. Aug. 2018
Alles Nähere dazu hier!

Meine Dissertation über Hegel


1981 in Gießen bei Odo Marquard zum Thema „›Selbstverwirklichung‹ oder ›Die Lust und die Notwendigkeit‹. Amplifikation eines Hegelschen Kapitels aus der ›Phänomenologie des Geistes‹” abgelegt, ist ab jetzt hier im pdf-Format  nachzulesen.

In neuer Auflage erschienen:



Gerd B. Achenbach:
„Vom Richtigen im Falschen”

Auf Wegen philosophisch inspirierter Lebenskönnerschaft

Näheres dazu hier.

Neu: Audio-CDs sortiert


  
Die Texte und Tonträger der Philosophischen Praxis ab sofort nach Themen und Namen sortiert! Stöbern Sie im Katalog.
 


Seitenende || nach oben springen || Startseite der GPP