Gesellschaft für Philosophische Praxis (GPP) [www.g-pp.de]
Philosophische Seminare und Informationen zur Philosophischen Praxis


Navigation überspringen || Startseite der GPP

Standard-Navigation:


Aktuelle Seiten-Auswahl:


Termine [GPP - Gesellschaft für Philosophische Praxis] || nach oben springen || Startseite der GPP

Pessimismus und Kultur

29.03.2019, 20:00 Uhr
Seminarraum der GPP
Vortrag Dr. Achenbach
Dieser Freitagabend wird gewissermaßen den Auftakt machen zu einem Tagesseminar, das am nächsten Tag in Bad Marienberg Wilhelm Busch, dem Mann des „tiefschwarzen Humors” und „gereimten Schopenhauer” gewidmet ist.
Doch wie steht es überhaupt mit dem Pessimismus? Ist er womöglich, wie Gottfried Benn einst urteilte, die eigentliche Wiege des Abendlandes?
Gäbe es wohl überhaupt „Kultur” in einem irgend bemerkenswerten Sinn, die nicht im Pessimismus wurzelte?
Was ist jener buddhistische Traum vom „Auslöschen”, „Vergehen” und „Verwehen” anderes? Solcher Pessimismus aber - was nachdenklich stimmen sollte - trat nicht etwa in den unteren Ständen Indiens auf, im Elend, sondern war die Sache des mächtigen Brahmanismus.
Und was ist mit den frühen Eliten eines noch frischen Christentums? Sie verzogen sich hinter Mauern zurück, schloßen sich ein, verkrochen sich in Höhlen, verschanzten sich in Verstecken: Praktiken tätiger Weltverneinung. Erst den „späten” Zeiten war es dann vorbehalten, den Pessimismus mit dem Humor zu versöhnen: so bei Busch, Schopenhauer, Thomas Mann.
 




Weitere Informationen (alle Seiten) || nach oben springen || Startseite der GPP

Warenkorb

Noch keine Artikel

Eine Woche lang Frühling in Schloss Steinhöfel



Der Unvergleichliche.
Carl Schmitt - oder:
Die geheime Macht eines andeutenden, zugleich
glasklar-konsequenten Denkens


So, 28.4. - Fr., 3.5.2019
Alles Nähere dazu hier!

Meine Dissertation über Hegel


1981 in Gießen bei Odo Marquard zum Thema „›Selbstverwirklichung‹ oder ›Die Lust und die Notwendigkeit‹. Amplifikation eines Hegelschen Kapitels aus der ›Phänomenologie des Geistes‹” abgelegt, ist ab jetzt hier im pdf-Format  nachzulesen.

In neuer Auflage erschienen:



Gerd B. Achenbach:
„Vom Richtigen im Falschen”

Auf Wegen philosophisch inspirierter Lebenskönnerschaft

Näheres dazu hier.

Neu: Audio-CDs sortiert


  
Die Texte und Tonträger der Philosophischen Praxis ab sofort nach Themen und Namen sortiert! Stöbern Sie im Katalog.
 


Seitenende || nach oben springen || Startseite der GPP