Gesellschaft für Philosophische Praxis (GPP) [www.g-pp.de]
Philosophische Seminare und Informationen zur Philosophischen Praxis


Navigation überspringen || Startseite der GPP

Standard-Navigation:


Aktuelle Seiten-Auswahl:


Übersicht der Schriften und Mitschnitte [GPP - Gesellschaft für Philosophische Praxis] || nach oben springen || Startseite der GPP

Texte und Audio-Mitschnitte


Hier finden Sie Audio-Mitschnitte der GPP-Veranstaltungen
und Vortrags-Texte, - größtenteils von Dr. Gerd B. Achenbach -, die in den letzten 30 Jahren im Rahmen der Vorstellung der Philosophischen Praxis zu allen möglichen Themen und Anlässen entstanden sind. Über unseren Online-Shop sind diese Medien erhältlich.
  




Gerd B. Achenbach: "Charakter - Was ihn ausmacht. Was ihn auszeichnet."

Freitag-Vortrag vom 21. Februar 2014 CD Nr. 407 inkl. Material

 

Gerd B. Achenbach: "Toleranz: ein Anachronismus. Oder: Wer duldet, beleidigt."

Freitag-Vortrag vom 20. September 2014 CD Nr. 389 inkl. Material

 


Gerd B. Achenbach: "Hätte Eva den Apfel hängen lassen sollen?"

Freitag-Vortrag am 8. August 2008 CD Nr. 224

 

Gerd B. Achenbach: "Der Liberalismus als Totengräber der Freiheit"

Freitag-Vortrag am 9. Sept. 2005 (u.a. zu Dahrendorf, Kant, Richard Rorty und Marion Gräfin Dönhoff) Dieser Abend bildet mit dem folgenden zur Kapitalismus-Kritik gewissermaßen eine Einheit. CD Nr. 137

 

Gerd B. Achenbach: "Wohlwollen"

Freitag-Vortrag am 11. März 2005. CD Nr. 127

 

Gerd B. Achenbach: "Philosophische Bemerkungen zu den Reaktionen und geistigen Verwerfungen, die das Seebeben vor Lissabon im Jahre 1755 auslöste"

Freitag-Vortrag am 28. Januar 2005 Jenes schreckliche Seebeben, das seinerzeit Lissabon auslöschte, löste markant andere und offenbar tiefergehende Reaktionen und Erschütterungen aus als die Weihnachten über Asien hereinbrechende Katastrophe. Warum? CD Nr. 122

 

Gerd B. Achenbach:"Kant als Erzieher"

Eine Würdigung Kants im Blick auf Nietzsches Essay: "Schopenhauer als Erzieher" Freitag-Vortrag 26. März 2004 CD Nr. 97

 





Gerd B. Achenbach zu Kant und seiner Beantwortung der Frage: "Was ist Aufklärung?"

- sowie zur späteren Kritik an der Aufklärung Freitag-Vortrag 6. Februar 2004 CD Nr. 91

 



Gerd B. Achenbach: "Georg Simmels Kant-Vorlesungen" (1. Teil und 2. Teil)

Freitag-Vortrag am 3.8.2001: "Georg Simmel über Kants theoretische Philosophie". Freitag am 17.8.2001: "Georg Simmel zu Kants praktischer Philosophie". Sie können die CD auch einzeln beziehen. CD Nr. 41-42

 

Gerd B. Achenbach: Kants "Über den Gemeinspruch: Das mag in der Theorie richtig sein, taugt aber nicht für die Praxis"

...im Blick auf das Staatsrecht - oder: wie Kant vom Staat dachte (gegen Hobbes) Berliner Kant-Vorlesung 2004

 

Gerd B. Achenbach zu Kant "Über den Gemeinspruch: Das mag in der Theorie richtig sein, taugt aber nicht für die Praxis"

...im Blick auf das Völkerrecht, den Fortschritt der Geschichte und Mendelssohns "Abderitismus" Berliner Kant-Vorlesung 2004

 

Gerd B. Achenbach über Kant "Was heißt: Sich im Denken orientieren?" (1786)

Berliner Kant-Vorlesung 2004 Vortrag vom 25.2.2004 CD Nr. bv12

 

Gerd B. Achenbach: "Der Streit zwischen Jacobi und Mendelssohn, der vom Atheismus der Wissenschaft handelte"

...und als"Pantheismus-Streit" in die Geschichte einging. Berliner Kant-Vorlesung 2004 Panthesmus-Atheismus-Streit II Vortrag vom 24.2.2004 CD Nr. bv11

 

Gerd B. Achenbach zum Streit um Spinoza: Goethe, Lessing, Jacobi und Mendelssohn

Berliner Kant-Vorlesung 2004 Panthesmus-Atheismus-Streit I Vortrag vom 23.2.2004 CD Nr. bv10

 



Gerd B. Achenbach zur "Theodizee"

(Inwiefern die Aufklärung zugleich die Epoche der Theodizee-Frage ist; zu Leibniz u. a.) Berliner Kant-Vorlesung 2004 Vortrag vom 16.2.2004 CD Nr. bv07

 





31 Texte oder Tonträger gefunden (andere Stichworte)
 




Weitere Informationen (alle Seiten) || nach oben springen || Startseite der GPP

Warenkorb

Noch keine Artikel

Der 6. (letzte) „Lehrgang Philosophische Praxis”



Für den nächsten „Lehrgang zur Philosophischen Praxis”, der 2018 starten wird, findet im Dezember ein Vorbereitungs-Wochenende  statt.

Die „Philosophische Herbst-Akademie” in Sils Maria



So., 24., bis Sa., 30. Sept. 2017

  Sechs Tage - ein Thema:

   Der junge Nietzsche


Siehe alles Nähere dazu hier.

„Studientag Philosophie” an der VHS Neuss



Sa., 25. Nov. 2017

  Die Freuden der Freude

Siehe alles Nähere dazu hier.

In neuer Auflage erschienen:



Gerd B. Achenbach:
„Vom Richtigen im Falschen”

Auf Wegen philosophisch inspirierter Lebenskönnerschaft

Näheres dazu hier.

Neu: Audio-CDs sortiert


  
Die Texte und Tonträger der Philosophischen Praxis ab sofort nach Themen und Namen sortiert! Stöbern Sie im Katalog.
 


Seitenende || nach oben springen || Startseite der GPP