Gesellschaft für Philosophische Praxis (GPP) [www.g-pp.de]
Philosophische Seminare und Informationen zur Philosophischen Praxis


Navigation überspringen || Startseite der GPP

Standard-Navigation:


Aktuelle Seiten-Auswahl:


Übersicht der Schriften und Mitschnitte [GPP - Gesellschaft für Philosophische Praxis] || nach oben springen || Startseite der GPP

Texte und Audio-Mitschnitte


Hier finden Sie Audio-Mitschnitte der GPP-Veranstaltungen
und Vortrags-Texte, - größtenteils von Dr. Gerd B. Achenbach -, die in den letzten 30 Jahren im Rahmen der Vorstellung der Philosophischen Praxis zu allen möglichen Themen und Anlässen entstanden sind. Über unseren Online-Shop sind diese Medien erhältlich.
  

Haltungen und Orientierungen (andere Stichworte)

Gerd B. Achenbach: „Wozu und warum Traditionen gut sind”

Freitag-Vortrag vom 24. Oktober 2014 CD Nr. 429

 

Gerd B. Achenbach: „Freundlichkeit”

Freitag-Vortrag am 20. Juni 2014 CD Nr. 417

 

Gerd B. Achenbach: "Charakter - Was ihn ausmacht. Was ihn auszeichnet."

Freitag-Vortrag vom 21. Februar 2014 CD Nr. 407 inkl. Material

 

Gerd B. Achenbach: "Die Tyrannei der Werte" (Teil 2) Robert Spaemann und Eberhard Straub

Freitag-Vortrag am 31. Januar 2014 CD Nr. 404 inkl. Material

 



Gerd B. Achenbach: "Toleranz: ein Anachronismus. Oder: Wer duldet, beleidigt."

Freitag-Vortrag vom 20. September 2014 CD Nr. 389 inkl. Material

 


Gerd B. Achenbach: Von Goethes „Freitag-Gesellschaft” bis zur Kultur der „Berliner Salons”

Außerdem: Schleiermachers „Versuch einer Theorie des geselligen Betragens” Freitag-Vortrag vom 14.12.2012 CD Nr. 366

 

Gerd B. Achenbach: Wider das Gerede von der „Lebensmitte”

Freitag-Vortrag vom 14. 9.2012 CD Nr. 359

 

Gerd B. Achenbach: "Freundliche Ironie - kalter Zynismus.

Zur Unterscheidung von Haltungen. Freitag-Vortrag am 7.9.2012 CD Nr. 358

 



Gerd B. Achenbach: Wir sind „in Geschichten verstrickt” und „verwickelt”

- oder: einen Menschen kennen heißt, seine Geschichten verstehen. Freitag-Vortrag vom 24. Februar 2012 CD Nr. 348

 


Gerd B. Achenbach: Der perfekte, grundstürzende, bekennende Egoismus.

Die beklemmend gegenwärtige Philosophie des Max Stirner. Über Stirners Werk "Der Einzige und sein Eigentum". Freitag-Vortrag am 28. Oktober 2011 CD Nr. 337

 

Gerd B. Achenbach: "Der Begriff Weisheit"

Freitag-Vortrag vom 2. September 2011 CD Nr. 331

 


Gerd B. Achenbach: „Transzendente Spekulation über die anscheinende Absichtlichkeit im Schicksale des Einzelnen”

Arthur Schopenhauers grandioser Essay Freitag-Vortrag am 24. Juni 2011 CD Nr. 327

 



Gerd B. Achenbach: "Vom guten Sinn der Traditionen"

Oder: "Der Anspruch auf die selbstverschuldete Unmündigkeit" Freitag-Vortrag am 27. Mai 2011 CD Nr. 323

 



Gerd B. Achenbach: "Der Mensch ist das Wesen, das sich anstrengt."

Ein weiterer Abend über Peter Sloterdijks Buch "Du mußt dein Leben ändern." Freitag-Vortrag am 25. Februar 2011 CD Nr. 311

 

Gerd B. Achenbach: "Rat wissen"

Freitag-Vortrag am 18. Februar 2011 CD Nr. 310

 

Gerd B. Achenbach: "Von der Berufung zur Philosophie"

Freitag-Vortrag am 10. Dezember 2010 CD Nr. 305

 

Gerd B. Achenbach: Philosophie der Lebensalter"

Freitag-Vortrag am 29. Oktober 2010 CD Nr. 299

 

Gerd B. Achenbach: "Was Menschen befähigt, miteinander auszukommen"

Freitag-Vortrag am 27. August 2010 CD Nr. 296

 



Gerd B. Achenbach: Von der Furcht, "sein Leben zu verfehlen"

Freitag-Vortrag am 6. November 2009 CD Nr. 268

 


Gerd B. Achenbach: "Ziele setzen"

Freitag-Vortrag am 21. November 2008 CD Nr. 234

 

Gerd B. Achenbach: "Entschlossenes Zaudern, mutiges Zögern"

Freitag-Vortrag am 22. August 2008 CD Nr. 225

 

Gerd B. Achenbach: "Heiterkeit"

Freitag-Vortrag am 25. Juli 2008. CD Nr. 222

 

Gerd B. Achenbach: "Zufriedenheit"

Freitag-Vortrag am 11. April 2008 CD Nr. 217

 

Gerd B. Achenbach: "Plädoyer für Wahrhaftigkeit"

Freitag-Vortrag am 29. Februar 2008 CD Nr. 211

 

Gerd B. Achenbach: "Lob der Beständigkeit"

Freitag-Vortrag am 8. Februar 2008. CD Nr. 208

 

Gerd B. Achenbach: "Vorsätze, Entschlüsse, gute Absichten"

Freitag-Vortrag am 28. Dezember 2007. CD Nr. 204

 


Gerd B. Achenbach: „Innigkeit”

Freitag-Vortrag am 26. Oktober 2007, ursprünglich angekündigt unter dem Titel: „Das Gegenteil der Zerstreuung und Oberflächlichkeit - ... ist Innigkeit” CD Nr. 198

 

Gerd B. Achenbach: "Der gute, böse Knigge: Praktischer Philosoph, Aufklärer, Menschenkenner"

Freitag-Vortrag am 24. Aug. 2007 über den vielleicht meistverkannten Aufklärer ..., der in gewisser Hinsicht sogar ein Spurenleger zur Philosophischen Praxis war. CD Nr. 193

 

Gerd B. Achenbach: "Der Herzensinfarkt und Großmut als Kur"

Freitag-Vortrag am 2. Februar 2007 CD Nr. 177

 


Gerd B. Achenbach: "Beantwortung der Frage: Was ist Ehrfurcht?"

Untertitel: "Der Ausgang des Menschen aus selbstverschuldeter Blindheit" Freitag-Vortrag am 19. Jan. 2007 Auf Grund eines technischen Versagens liegt eine Aufzeichnung von diesem Abend leider nicht vor. CD Nr. 175

 

Gerd B. Achenbach: "Dankbarkeit - die abgestellte Wunschmaschine"

Freitag-Vortrag am 12. Jan. 2007. CD Nr. 174

 

Gerd B. Achenbach: "Einige gute Gründe für Grundsätze"

Freitag-Vortrag am 27. Oktober 2006 CD Nr. 168

 

Gerd B. Achenbach: "Vom Segen der Gewohnheit"

Dies war der Eröffnungsabend im neuen Haus (Hermann-Löns-Str. 56b) am 20. Oktober 2006 CD Nr. 167

 

Gerd B. Achenbach: "Vertrauen"

Freitag-Vortrag 8.12.2000 CD Nr. 31a

 

Gerd B. Achenbach: "Von der inneren Ruhe"

Freitag-Vortrag 16.6.2000 CD Nr. 23

 

Gerd B. Achenbach: Dreimal „Kreativität”

Gerd B. Achenbach: Dreimal „Kreativität” - Kleine Aufklärung über einen scheinbar großen Begriff Nr. 58

 

Gerd B. Achenbach: "Vertrauen"

Vortrag bei der Deutschen Bank AG am 6.12.2000 in Düsseldorf Nr. 052

 

Gerd B. Achenbach: "Zynismus"

Vortrag bei der Deutschen Bank AG am 30.8.2000 in Düsseldorf Nr. 051

 

Gerd B. Achenbach: "Gelassenheit"

Vortrag bei der Deutschen Bank AG am 14.6.2000 in Düsseldorf Nr. 049

 

Gerd B. Achenbach: "Humor als eigentliche Menschenliebe"

Vortrag zur Eröffnung des Management-Symposiums "Wer lacht, gewinnt?" 1997 in Italien Nr. 048

 

Gerd B. Achenbach: "Sorget nicht!"

(Eine Meditation) Nr. 041

 

Gerd B. Achenbach: Lebenskönnerschaft

"Lebenskönnerschaft" Das Buch, 2. Auflage, 180 Seiten jetzt im Verlag Jürgen Dinter, Köln 19,90 Euro Lieferung erfolgt nach Bestellung durch den Verlag.

 
58 Texte oder Tonträger gefunden (andere Stichworte)

Gerd B. Achenbach: Vom Richtigen im Falschen
Auf Wegen philosophisch inspirierter Lebenskönnerschaft

2. Auflage, 156 Seiten
jetzt im Verlag Jürgen Dinter, Köln
19,90 Euro
Lieferung erfolgt nach Bestellung durch den Verlag.

 




Weitere Informationen (alle Seiten) || nach oben springen || Startseite der GPP

Warenkorb

Noch keine Artikel

Studientag Philosophie in Neuss am 8. November 2014



Der gute Tod

Sehen Sie das Programm hier.

Vorbereitungswochenende für den neuen Lehrgang zur Philosophischen Praxis



14.-16 November 2014

Sehen Sie das Programm hier.

In neuer Auflage erschienen:



Gerd B. Achenbach:
„Vom Richtigen im Falschen”

Auf Wegen philosophisch inspirierter Lebenskönnerschaft

Näheres dazu hier.

Neu: Audio-CDs sortiert


  
Die Texte und Tonträger der Philosophischen Praxis ab sofort nach Themen und Namen sortiert! Stöbern sie im Katalog.
 


Seitenende || nach oben springen || Startseite der GPP