Gesellschaft für Philosophische Praxis (GPP) [www.g-pp.de]
Philosophische Seminare und Informationen zur Philosophischen Praxis


Navigation überspringen || Startseite der GPP

Standard-Navigation:


Aktuelle Seiten-Auswahl:


Texte und Tonträger [GPP - Gesellschaft für Philosophische Praxis] || nach oben springen || Startseite der GPP

Gerd B. Achenbach: "Worauf es ankommt, worauf es nicht ankommt"

Freitag-Vortrag am 5. Dezember 2008 zu dieser so klassischen wie gegenwärtigen philosophischen Frage. CD Nr. 236
Worauf es ankommt, worauf es nicht ankommt.
Eine klassisch-gegenwärtige philosophische Frage

Jedenfalls die praktische Philosophie oder Philosophische Praxis beschäftigt solche Fragen: Neben den drei hochoffiziell-berühmten Fragen des Philosophen Kant (Was kann ich wissen? Was soll ich tun? Was darf ich hoffen?) taucht die Frage auf, was eigentlich und letztlich „wichtig” ist. Was fällt in die Waagschale und was ist nebensächlich? Oder: Was ist sinnvoll, was sinnlos? Oder: Was ist wertvoll, was wertlos? Oder: Was verdient unser Interesse, was hingegen dürfen wir ignorieren? usw.
Und dann: Handelt es sich womöglich in allen diesen Fällen um eine und dieselbe Frage?
Die These lautet: Die Frage danach, worauf es ankommt, ist die eigentlich philosophische Frage, und dies seit Sokrates, an dessen Verteidigung vor dem Gericht in Athen ich dies eingangs auch demonstriert habe.

An dem Abend wurde zugleich die „Kulturstaffel” des Stadtverbands Kultur in Bergisch Gladbach, die in 29. Station in der Philosophischen Praxis stationiert war, an den Bergischen Geschichtsverein weitergegeben.
 
 




Weitere Informationen (alle Seiten) || nach oben springen || Startseite der GPP

Warenkorb

Noch keine Artikel

Eine Neuerung:                       Die Hegel-Reihe!



Der 250. Geburtstag des      Meister-Denkers!
Dazu Freitag-Vorträge
     und Samstag-Seminare.
Alles Nähere dazu hier!

Die Sommertage im hohen Norden, in Leck



Kant in Schleswig  -       Zur Ein-
führung in die Philosophie Kants

16. bzw. 18.8. bis 23. Aug. 2020

Alles Nähere dazu hier!

Die Herbst-Akademie auf Schloß Weitenburg/Tübingen



Hegel und Hölderlin anläßlich ihres 250. Geburtstags: Die Geburt d. deutschen Idealismus
24. bzw. 25.9. bis 27. Sept. 2020

Alles Nähere dazu hier!

Meine Dissertation über Hegel


1981 in Gießen bei Odo Marquard zum Thema „›Selbstverwirklichung‹ oder ›Die Lust und die Notwendigkeit‹. Amplifikation eines Hegelschen Kapitels aus der ›Phänomenologie des Geistes‹” abgelegt, ist ab jetzt hier im pdf-Format  nachzulesen.

In neuer Auflage erschienen:



Gerd B. Achenbach:
„Vom Richtigen im Falschen”

Auf Wegen philosophisch inspirierter Lebenskönnerschaft

Näheres dazu hier.

Neu: Audio-CDs sortiert


  
Die Texte und Tonträger der Philosophischen Praxis ab sofort nach Themen und Namen sortiert! Stöbern Sie im Katalog.
 


Seitenende || nach oben springen || Startseite der GPP