Gesellschaft für Philosophische Praxis (GPP) [www.g-pp.de]
Philosophische Seminare und Informationen zur Philosophischen Praxis


Navigation überspringen || Startseite der GPP

Standard-Navigation:


Aktuelle Seiten-Auswahl:


Texte und Tonträger [GPP - Gesellschaft für Philosophische Praxis] || nach oben springen || Startseite der GPP

Gerd B. Achenbach: Nietzsche als "froher Botschafter". Oder: Über die Tonlage, in der da ein "fünftes Evangelium" verkündet wird.

Freitag-Vortrag vom 26. September 2015
CD Nr. 460
Was liegt nach der Rückkehr von den Nietzsche-Tagen in Sils Maria näher, als eine Art Übersicht und Conclusio zu versuchen, also den Versuch zu wagen, mit schönstem Leichtsinn auszusprechen, was das Bleibende oder Ausstehende, immer noch Zukünftige dieses Sonder-Philosophen Nietzsche ist?
Dabei werde ich vor allem jenes Werk im Auge haben, das uns auch im Engadin beschäftigt haben wird: „Also sprach Zarathustra”, dieses philosophische Gedicht, das Nietzsche selbst seinem Verleger mit den Worten ankündigte, es handele sich dabei um „eine ›Dichtung‹ oder ein fünftes ›Evangelium‹ oder irgend etwas, für das es noch keinen Namen gibt”. Was er durch das Urteil ergänzte, es sei „bei weitem das ernsteste” und zugleich das „heiterste” seiner Werke.
Am Verständnis dieser „Heiterkeit”, dem Merkzeichen Zarathustras als „froher Botschafter”, ist mir an diesem Abend in erster Linie gelegen. In der Tat: Eine „ernste” Sache ... Vielleicht die „ernsteste”?
 
 




Weitere Informationen (alle Seiten) || nach oben springen || Startseite der GPP

Warenkorb

Noch keine Artikel

Frühlingstage im Landhaus Himmelpfort am See


Der verschlossene Himmel
oder: Auf der Suche       nach der verlorenen Freiheit


     21. April bis 25. April 2924

Alles Nähere hier

Das neue Buch ist erschienen:             „Philosophie der      Philosophischen Praxis”



       Alles Nähere dazu hier!

Das Buch: „Zur Einführung der Philosophischen Praxis”



  Jetzt auch als pdf-Dokument!

       Alles Nähere dazu hier!

Meine Dissertation über Hegel



1981 in Gießen bei Odo Marquard zum Thema „›Selbstverwirklichung‹ oder ›Die Lust und die Notwendigkeit‹. Amplifikation eines Hegelschen Kapitels aus der ›Phänomenologie des Geistes‹” abgelegt, ist ab jetzt hier im pdf-Format  nachzulesen.

Audio-CDs sortiert


  
Die Texte und Tonträger der Philosophischen Praxis ab sofort nach Themen und Namen sortiert! Stöbern Sie im Katalog.

Unsere Anschrift


  
„Haus der Philosophischen Praxis”
Albert-Dimmers-Str. 49
51469 Bergisch Gladbach
02202 59646
post@gerd-achenbach.de laura.adrian@web.de
.

 


Seitenende || nach oben springen || Startseite der GPP