Gesellschaft für Philosophische Praxis (GPP) [www.g-pp.de]
Philosophische Seminare und Informationen zur Philosophischen Praxis


Navigation überspringen || Startseite der GPP

Standard-Navigation:


Aktuelle Seiten-Auswahl:


Texte und Tonträger [GPP - Gesellschaft für Philosophische Praxis] || nach oben springen || Startseite der GPP

Gerd B. Achenbach zu Nietzsches "Ecce homo"

Der 4. Block (3 Vorlesungen) der Vorlesungen zum späten Nietzsche
1. Vorlesung: Konnotationen zum Titel - Anspielungen auf den Nazarener - Grundzüge der Weisheit - Dem Weisen gereicht alles zum Besten.

2. Vorlesung: "Nicht durch Feindschaft kommt Feindschaft zu Ende, durch Freundschaft kommt Feindschaft zu
Ende." - Nietzsches Klugheitslehre nach dem Vorbild Montaignes - Wie man wird, was man ist: Grundzüge der Philosophischen Praxis

3. Vorlesung: Nr. 346 aus der "Fröhlichen Wissenschaft": Unser Fragezeichen. - Zur Nihilismus-Frage -
Warum Nietzsche ein Schicksal ist - Zuletzt: Inspiration als Erkenntnis-Quelle. (Eine kommentierte Lesung)

Dauer der drei CD: 60', 78' und 63'22''
 
 




Weitere Informationen (alle Seiten) || nach oben springen || Startseite der GPP

Warenkorb

Noch keine Artikel

Philosophisch-literarische Sommertage in Leck



  7. bzw. 9. Aug. bis 14. Aug. '22

        Philosophie und Musik
Schopenhauer/Wagner / Brahms
Versuche, Musik „zu verstehen”


       Alles Nähere dazu hier!

Meine Dissertation über Hegel



1981 in Gießen bei Odo Marquard zum Thema „›Selbstverwirklichung‹ oder ›Die Lust und die Notwendigkeit‹. Amplifikation eines Hegelschen Kapitels aus der ›Phänomenologie des Geistes‹” abgelegt, ist ab jetzt hier im pdf-Format  nachzulesen.

Neu: Audio-CDs sortiert


  
Die Texte und Tonträger der Philosophischen Praxis ab sofort nach Themen und Namen sortiert! Stöbern Sie im Katalog.
 


Seitenende || nach oben springen || Startseite der GPP