Gesellschaft für Philosophische Praxis (GPP) [www.g-pp.de]
Philosophische Seminare und Informationen zur Philosophischen Praxis


Navigation überspringen || Startseite der GPP

Standard-Navigation:


Aktuelle Seiten-Auswahl:


Texte und Tonträger [GPP - Gesellschaft für Philosophische Praxis] || nach oben springen || Startseite der GPP

Gerd B. Achenbach: Hegel - "der Alte": Die "Eule der Minerva" oder postfaktisches Verstehen

Freitag-Vortrag vom 16. Oktober 2020
CD Nr. 595
Die Freunde nannten ihn nur „den Alten”, was durchaus auch ein wenig spöttisch konnotiert war. Etwa wenn sich die Damen des Jenaer Romantikkreises darüber amüsierten, „der Alte” sei zu Besuch gewesen und habe versucht, „den Cicisbeo zu geben” (Spezialausdruck, der den „Hausfreund oder Liebhaber mit zweifelhaften Absichten” meint), er habe „aber nicht reüssiert” ...
Doch Hegel war wirklich nicht so schnell wie beispielsweise sein fünf Jahre jüngerer Jugendfreund Schelling. Wobei ihm solche Langsamkeit freilich nicht schlecht bekam; sie ist für sein Denken vielmehr konstitutiv. Berühmt sein Diktum „über das Belehren, wie die Welt sein soll”, wozu die Philosophie „ohnehin immer zu spät” komme:
„Als der Gedanke der Welt erscheint sie erst ..., nachdem die Wirklichkeit ihren Bildungsprozeß vollendet und sich fertig gemacht hat. ... Wenn die Philosophie ihr Grau in Grau malt, dann ist eine Gestalt des Lebens alt geworden, und mit Grau in Grau läßt sie sich nicht verjüngen, sondern nur erkennen; die Eule der Minerva beginnt erst mit der einbrechenden Dämmerung ihren Flug.”
„Eule der Minerva”: Wappentier der Athene (Eingeborene des Zeus und Göttin der Weisheit) wie der Philosophie ...
 
 




Weitere Informationen (alle Seiten) || nach oben springen || Startseite der GPP

Warenkorb

Noch keine Artikel

Der siebte „Lehrgang der Philosophischen Praxis”



... startet im Frühjahr 2021!

       Alles Nähere dazu hier!

Der „Studienkurs Philosophische Praxis”



... startet in Kürze zugleich mit dem siebten „Lehrgang der Philosophischen Praxis”

       Alles Nähere dazu hier!

Meine Dissertation über Hegel


1981 in Gießen bei Odo Marquard zum Thema „›Selbstverwirklichung‹ oder ›Die Lust und die Notwendigkeit‹. Amplifikation eines Hegelschen Kapitels aus der ›Phänomenologie des Geistes‹” abgelegt, ist ab jetzt hier im pdf-Format  nachzulesen.

Neu: Audio-CDs sortiert


  
Die Texte und Tonträger der Philosophischen Praxis ab sofort nach Themen und Namen sortiert! Stöbern Sie im Katalog.
 


Seitenende || nach oben springen || Startseite der GPP