Gesellschaft für Philosophische Praxis (GPP) [www.g-pp.de]
Philosophische Seminare und Informationen zur Philosophischen Praxis


Navigation überspringen || Startseite der GPP

Standard-Navigation:


Aktuelle Seiten-Auswahl:


Texte und Tonträger [GPP - Gesellschaft für Philosophische Praxis] || nach oben springen || Startseite der GPP

Gerd B. Achenbach: Die zwei berühmtesten Stücke Hegelscher Philosophie. Hegels Aufsatz „Wer denkt abstrakt?”, das philosophische Kabinettstück, sowie „Herr und Knecht”, Hegels Geniestreich aus seiner „Phänomenologie des Geistes”

Freitag-Vortrag am 26. April 2013
CD Nr. 380
Wieso eigentlich habe ich jenen sehr beliebten Aufsatz des Meisterdenkers („Wer denkt abstrakt?”) noch niemals in einer Freitag-Veranstaltung vorgestellt - da er doch höchst erkenntnisdienlich mit den Mitteln der Verblüffung arbeitet und, im Falle Hegels erwähnenswert, jedermann verständlich ist? Ich weiß es nicht.
Doch jetzt habe ich das Versäumte nachgeholt und freue mich darauf, einen wahrlich großen philosophischen Gedanken einmal in einer kleinen Form präsentieren zu können.

Außerdem habe ich mit dem gewiß berühmtesten und meistinterpretierten Kapitel aus seinem Jugendwerk, der „Phänomenologie des Geistes”, bekannt gemacht. „Herr und Knecht” ist das Kapitel, das eine der tiefsten Einsichten Hegels am konkreten Fall entwickelt: Das Erfordernis wechselseitiger Anerkennung,
die Bedingungen ihres Gelingens sowie die Katastrophe ihres Scheiterns.
Es wurde gezeigt, daß Hegels Gedankengang, mit der gehörigen Freiheit gelesen,
weit über die frühen Abhängigkeitsverhältnisse hinaus - bis heute - gültig ist.
 
 




Weitere Informationen (alle Seiten) || nach oben springen || Startseite der GPP

Warenkorb

Noch keine Artikel

„Philosophisch-literarisches Neujahrswochende” im Kloster Steinfeld/Eifel



Der Schriftsteller und der Philosoph:
Houellebecq und Schopenhauer

Fr. 10. - So. 12. Jan. 2020
Alles Nähere dazu hier!

Meine Dissertation über Hegel


1981 in Gießen bei Odo Marquard zum Thema „›Selbstverwirklichung‹ oder ›Die Lust und die Notwendigkeit‹. Amplifikation eines Hegelschen Kapitels aus der ›Phänomenologie des Geistes‹” abgelegt, ist ab jetzt hier im pdf-Format  nachzulesen.

In neuer Auflage erschienen:



Gerd B. Achenbach:
„Vom Richtigen im Falschen”

Auf Wegen philosophisch inspirierter Lebenskönnerschaft

Näheres dazu hier.

Neu: Audio-CDs sortiert


  
Die Texte und Tonträger der Philosophischen Praxis ab sofort nach Themen und Namen sortiert! Stöbern Sie im Katalog.
 


Seitenende || nach oben springen || Startseite der GPP