Gesellschaft für Philosophische Praxis (GPP) [www.g-pp.de]
Philosophische Seminare und Informationen zur Philosophischen Praxis


Navigation überspringen || Startseite der GPP

Standard-Navigation:


Aktuelle Seiten-Auswahl:


Texte und Tonträger [GPP - Gesellschaft für Philosophische Praxis] || nach oben springen || Startseite der GPP

Gerd B. Achenbach: „Alle Dinge sind miteinander verflochten, und ihr Band ist heilig.” Mehr als nur ein „Credo” des Stoikers Marc Aurel, der als Kaiser regierte.

Freitag-Vortrag vom 1. August 2014
CD Nr. 419
Der Gedanke des Kaisers Aurel - Lieblingsautor unseres Altbundeskanzlers Helmut Schmidt nota bene - ließe sich als Antwort auf jenes Elend lesen, das Flaubert an seiner Emma vorführte, und insofern könnte dieser Abend als Fortsetzung des vorausgegangenen Freitags gelten.
Die Überzeugung Aurels geht freilich alle an, die gründlich (den letzten Grund meinend) über die Welt, der wir zu -, der wir angehören, nachdenken.
 
 




Weitere Informationen (alle Seiten) || nach oben springen || Startseite der GPP

Warenkorb

Noch keine Artikel

Philosophisch-literarische Sommertage in Leck



  7. bzw. 9. Aug. bis 14. Aug. '22

        Philosophie und Musik
Schopenhauer/Wagner / Brahms
Versuche, Musik „zu verstehen”


       Alles Nähere dazu hier!

Meine Dissertation über Hegel



1981 in Gießen bei Odo Marquard zum Thema „›Selbstverwirklichung‹ oder ›Die Lust und die Notwendigkeit‹. Amplifikation eines Hegelschen Kapitels aus der ›Phänomenologie des Geistes‹” abgelegt, ist ab jetzt hier im pdf-Format  nachzulesen.

Neu: Audio-CDs sortiert


  
Die Texte und Tonträger der Philosophischen Praxis ab sofort nach Themen und Namen sortiert! Stöbern Sie im Katalog.
 


Seitenende || nach oben springen || Startseite der GPP