Gesellschaft für Philosophische Praxis (GPP) [www.g-pp.de]
Philosophische Seminare und Informationen zur Philosophischen Praxis


Navigation überspringen || Startseite der GPP

Standard-Navigation:


Aktuelle Seiten-Auswahl:


Texte und Tonträger [GPP - Gesellschaft für Philosophische Praxis] || nach oben springen || Startseite der GPP

Gerd B. Achenbach: "Wie vom Menschen groß gedacht wird: Der Römer Seneca als Beispiel"

Freitag-Vortrag am 11. Mai 2012
CD Nr. 352 inkl. Material
Nicht zum ersten, nicht zum letzten Mal: Seneca, den die „ganz ernsten”, die „bitter-ernsten” Philosophen von der strengen Provenienz
allzu gern links liegen lassen, sofern sie ihn nicht, im Vollbesitz ihrer eigenen Reputierlichkeit, von oben herab behandeln.

Die Philosophische Praxis hingegen weiß ihn zu schätzen und von ihm zu lernen (wobei das eine vom anderen abhängig ist).
An einigen Passagen seiner „Moralischen Briefe an Lucilius” habe ich es demonstriert.
 
 




Weitere Informationen (alle Seiten) || nach oben springen || Startseite der GPP

Warenkorb

Noch keine Artikel

„Philosophisch-literarisches Neujahrswochende” im Kloster Steinfeld/Eifel



Der Schriftsteller und der Philosoph:
Houellebecq und Schopenhauer

Fr. 10. - So. 12. Jan. 2020
Alles Nähere dazu hier!

Meine Dissertation über Hegel


1981 in Gießen bei Odo Marquard zum Thema „›Selbstverwirklichung‹ oder ›Die Lust und die Notwendigkeit‹. Amplifikation eines Hegelschen Kapitels aus der ›Phänomenologie des Geistes‹” abgelegt, ist ab jetzt hier im pdf-Format  nachzulesen.

In neuer Auflage erschienen:



Gerd B. Achenbach:
„Vom Richtigen im Falschen”

Auf Wegen philosophisch inspirierter Lebenskönnerschaft

Näheres dazu hier.

Neu: Audio-CDs sortiert


  
Die Texte und Tonträger der Philosophischen Praxis ab sofort nach Themen und Namen sortiert! Stöbern Sie im Katalog.
 


Seitenende || nach oben springen || Startseite der GPP