Gesellschaft für Philosophische Praxis (GPP) [www.g-pp.de]
Philosophische Seminare und Informationen zur Philosophischen Praxis


Navigation überspringen || Startseite der GPP

Standard-Navigation:


Aktuelle Seiten-Auswahl:


Texte und Tonträger [GPP - Gesellschaft für Philosophische Praxis] || nach oben springen || Startseite der GPP

Gerd B. Achenbach: "Das Leben: Entweder schön (interessant, aufregend usw.) oder gut ... wobei das gute Leben ebenso schön und interessant sein kann. Ein Abend zu Søren Kierkegaard"

Freitag-Vortrag am 23. August 2013
CD Nr. 385
Leider ist heute - der emsig-rührige W. Schmid ist nicht unschuldig daran ... - die Rede von der „Ästhetik der Existenz” (vulgo: „Lebenskunst”) populär. Nicht zuletzt, weil nun einmal Meister Foucault die Redensart lancierte und dann willfährige deutsche Nachbeter fand.

Solcher „Mode” entgegen werde ich daran erinnern, daß der unbestrittene Wegbereiter der späteren Existenzphilosophie, Søren Kierkegaard, bereits in seinem frühen Werk „Entweder- Oder” die Grenzen und Borniertheiten („Fixierungen”) aller Lebenskünstlerei gültig auf den Begriff gebracht hat. Schon er nannte diese Lebensform, die auf Genuß
und Selbstbehauptungsraffinement hinausläuft, die „ästhetische”. Vor allem aber hat er die Alternative dazu vorgestellt, und das ist: die „ethische Existenz”.

Um dieses Entweder-Oder, wie er es in seinem erfolgreichsten Buch entwirft, ging es an diesem Abend. Auf irgend eine Weise muß man doch endlich einmal mit dem Lebenskunst-Gerede fertig werden, oder es eben den Spaßpredigern wie jenen Schmiden überlassen ...
 
 




Weitere Informationen (alle Seiten) || nach oben springen || Startseite der GPP

Warenkorb

Noch keine Artikel

Herbst-Akademie - Zum 200. Geburtstag auf den Spuren Fontanes in Brandenburg



„Irrungen, Wirrungen” - oder:
Eine Einladung, die Menschen zu unterscheiden

29. Sept. bis 3. Okt. 2019
Alles Nähere dazu hier!

Der „Studientag Philosophie” in Neuss



Gesellschaft mit menschlichem Antlitz - ein utopischer Entwurf
9. Nov. 2019, 10:30 - 17:00 Uhr
Alles Nähere dazu hier!

Meine Dissertation über Hegel


1981 in Gießen bei Odo Marquard zum Thema „›Selbstverwirklichung‹ oder ›Die Lust und die Notwendigkeit‹. Amplifikation eines Hegelschen Kapitels aus der ›Phänomenologie des Geistes‹” abgelegt, ist ab jetzt hier im pdf-Format  nachzulesen.

In neuer Auflage erschienen:



Gerd B. Achenbach:
„Vom Richtigen im Falschen”

Auf Wegen philosophisch inspirierter Lebenskönnerschaft

Näheres dazu hier.

Neu: Audio-CDs sortiert


  
Die Texte und Tonträger der Philosophischen Praxis ab sofort nach Themen und Namen sortiert! Stöbern Sie im Katalog.
 


Seitenende || nach oben springen || Startseite der GPP