Gesellschaft für Philosophische Praxis (GPP) [www.g-pp.de]
Philosophische Seminare und Informationen zur Philosophischen Praxis


Navigation überspringen || Startseite der GPP

Standard-Navigation:


Aktuelle Seiten-Auswahl:


Texte und Tonträger [GPP - Gesellschaft für Philosophische Praxis] || nach oben springen || Startseite der GPP

Gerd B. Achenbach: "Aus dem Zwielicht der Moderne taucht die Gestalt eines „postsäkularen” Zeitalters auf"

Samstag-Vortrag am 11. Juni 2011
CD Nr. 325
Jürgen Habermas, der bereits 1971 konstatierte, nach dem Ansehensverlust der monotheistischen Hochreligionen breiteten sich im „subkulturellen Milieu” viele kleine Ersatzreligionen aus - er hätte schärfer auch von „religiöser Verwahrlosung” reden können ... -, spricht seit einiger Zeit vom Anbruch eines „postsäkularen Zeitalters”.

Soll das etwa heißen, auf den „spekulativen Karfreitag” (Hegel) als der Epoche, in der Gott tot ist, folge nun das Säkulum des Geistes? -
Eine Frage, wie berufen, am Vorabend des Pfingstfestes bedacht zu werden.
 
 




Weitere Informationen (alle Seiten) || nach oben springen || Startseite der GPP

Warenkorb

Noch keine Artikel

Eine Neuerung:                       Die Hegel-Reihe!



Der 250. Geburtstag des      Meister-Denkers!
Dazu Freitag-Vorträge
     und Samstag-Seminare.
Alles Nähere dazu hier!

Der „Studientag Philosophie”      in Neuss



Stolz, Mut, Tapferkeit - Thymós
  7. November 2020
Ist untersagt worden! (Corona)

„Philosophisch-literarisches Neujahrswochenende” im Kloster Steinfeld/Eifel



Peter Handke - Außensteher          und schauender Künder
8. bis 10. Januar 2021
         Alles Nähere dazu hier!

Meine Dissertation über Hegel


1981 in Gießen bei Odo Marquard zum Thema „›Selbstverwirklichung‹ oder ›Die Lust und die Notwendigkeit‹. Amplifikation eines Hegelschen Kapitels aus der ›Phänomenologie des Geistes‹” abgelegt, ist ab jetzt hier im pdf-Format  nachzulesen.

Neu: Audio-CDs sortiert


  
Die Texte und Tonträger der Philosophischen Praxis ab sofort nach Themen und Namen sortiert! Stöbern Sie im Katalog.
 


Seitenende || nach oben springen || Startseite der GPP