Gesellschaft für Philosophische Praxis (GPP) [www.g-pp.de]
Philosophische Seminare und Informationen zur Philosophischen Praxis


Navigation überspringen || Startseite der GPP

Standard-Navigation:


Aktuelle Seiten-Auswahl:


Texte und Tonträger [GPP - Gesellschaft für Philosophische Praxis] || nach oben springen || Startseite der GPP

Dr. Gerd Achenbach: Fortschritt und Verfall

Freitag-Vortrag vom 11. August 2017
CD Nr. 511
Unmittelbar vor den „Sommertagen in Leck”, die in diesem Jahr dem Meisterroman Thomas Manns, also den „Buddenbrooks”, gewidmet waren, bot sich dieses Thema an, lautet doch der Untertitel des Werks: „Verfall einer Familie”. „Wie?” - möchte man fragen - „Verfall”?
Inwiefern ist es ein Ausdruck des Verfalls, wenn im Falle des Vorbilds für jene Lübecker Patrizierfamilie, dem der Manns, am Ende ein solches Genie wie Thomas Mann und ein so begabter Schriftsteller wie sein Bruder Heinrich daraus hervorgehen? Dabei ist ein so einflußreicher und stilbewußter Historiker wie Golo Mann als Vertreter der nächsten Generation noch nicht einmal mit bedacht ...
Und was ist erst - um wenigstens einen Blick in Thomas Manns Roman zu werfen - von jenen „Aufsteigern” und „Newcomern” zu halten, denen in dem Werk die Zukunft gehört, wie gemeinhin geredet wird? Was ist mit dieser entsetzlichen Familie Hagenström?
Doch habe ich mir das Thema auch unabhängig von Manns Roman zubereitet, etwa eingeleitet durch die doppelte Frage, ob nicht jeglicher Fortschritt aus einem Verfall sich entwickelt - während zugleich, wie der Komet seinen Schweif, Fortschritt auch Verfall mit sich bringt. Das „und” im Titel ist also genau gemeint - etwa so: Fortschritt und Verfall gehören womöglich zusammen ...
 
 




Weitere Informationen (alle Seiten) || nach oben springen || Startseite der GPP

Warenkorb

Noch keine Artikel

Eine Neuerung:                       Die Hegel-Reihe!



Der 250. Geburtstag des      Meister-Denkers!
Dazu Freitag-Vorträge
     und Samstag-Seminare.
Alles Nähere dazu hier!

Die „Herbst-Akademie” auf Schloß Weitenburg/Tübingen



Hegel und Hölderlin anläßlich ihres 250. Geburtstags: Die Geburt d. deutschen Idealismus
  24. bzw. 25. bis 27. Sept. 2020
      Alles Nähere dazu hier!

„Klassik im Kloster”



Beethoven - im Ernst
Konzert - Vorträge - Gespräche

  24./25. Oktober 2020
      Alles Nähere dazu hier!

Der „Studientag Philosophie”      in Neuss



Courage, Mut und Tapferkeit
  7. November 2020
         Alles Nähere dazu hier!

Meine Dissertation über Hegel


1981 in Gießen bei Odo Marquard zum Thema „›Selbstverwirklichung‹ oder ›Die Lust und die Notwendigkeit‹. Amplifikation eines Hegelschen Kapitels aus der ›Phänomenologie des Geistes‹” abgelegt, ist ab jetzt hier im pdf-Format  nachzulesen.

Neu: Audio-CDs sortiert


  
Die Texte und Tonträger der Philosophischen Praxis ab sofort nach Themen und Namen sortiert! Stöbern Sie im Katalog.
 


Seitenende || nach oben springen || Startseite der GPP