Gesellschaft für Philosophische Praxis (GPP) [www.g-pp.de]
Philosophische Seminare und Informationen zur Philosophischen Praxis


Navigation überspringen || Startseite der GPP

Standard-Navigation:


Aktuelle Seiten-Auswahl:


Termine (Archiv) [GPP - Gesellschaft für Philosophische Praxis] || nach oben springen || Startseite der GPP

Sokrates wußte, was wichtig ist oder: worauf es ankommt

Sokrates wußte, was wichtig ist oder: worauf es ankommt
27.03.2015, 20:00 Uhr
Seminarraum der GPP in Paffrath
Vortrag Dr. Achenbach
Bis zum Überdruß haben wir nun das sokratische „Ich weiß, daß ich nichts weiß” gehört. Nicht einmal mehr ein Schmunzeln wird uns damit entlockt.
Vor allem aber verdeckt der populäre Slogan, worauf es bei diesem einzigartigen Athener ankommt: darauf, daß er alles, was wirklich wichtig ist und in lebenspraktischer Hinsicht als Maxime gelten darf, sehr wohl wußte, ohne auch nur einen Augenblick lang zu schwanken oder unsicher zu sein.
Demonstrieren werde ich es an seiner Verteidigungsrede vor Gericht, der „Apologie”.

Das Foto: Quelle Wikipedia.
 




Weitere Informationen (alle Seiten) || nach oben springen || Startseite der GPP

Warenkorb

Noch keine Artikel

Der „Studientag Philosophie” in Neuss



Gesellschaft mit menschlichem Antlitz - ein utopischer Entwurf
9. Nov. 2019, 10:30 - 17:00 Uhr
Alles Nähere dazu hier!

Meine Dissertation über Hegel


1981 in Gießen bei Odo Marquard zum Thema „›Selbstverwirklichung‹ oder ›Die Lust und die Notwendigkeit‹. Amplifikation eines Hegelschen Kapitels aus der ›Phänomenologie des Geistes‹” abgelegt, ist ab jetzt hier im pdf-Format  nachzulesen.

In neuer Auflage erschienen:



Gerd B. Achenbach:
„Vom Richtigen im Falschen”

Auf Wegen philosophisch inspirierter Lebenskönnerschaft

Näheres dazu hier.

Neu: Audio-CDs sortiert


  
Die Texte und Tonträger der Philosophischen Praxis ab sofort nach Themen und Namen sortiert! Stöbern Sie im Katalog.
 


Seitenende || nach oben springen || Startseite der GPP