Gesellschaft für Philosophische Praxis (GPP) [www.g-pp.de]
Philosophische Seminare und Informationen zur Philosophischen Praxis


Startseite der GPP

 


[GPP - Gesellschaft für Philosophische Praxis]

Beginn: 10:30 Uhr. Ende: 17:00 Uhr. Dazwischen: Pausen nach Bedarf und Mittagszeit gegen 13:00 Uhr.

Kosten: 55 € (Schüler/Studenten/Bedürftige: 30 €) Seminargebühr, einzuzahlen bis zum 5. Nov. 2019 auf das Konto der GPP (Gesellschaft für Philosophische Praxis e.V.) oder bar während des Seminars zu entrichten. Die Kontonummer befindet sich auf dem Anmeldeblatt.

Zu unserem neuen Tagungsort:

Das Papst-Johannes-Haus, Gladbacher Straße 3 in 41462 Neuss, steht neben der Pfarrkirche St. Josef. Die Vermietung des Tagungsraumes ist aber von der Pfarrgemeinde ausgelagert worden und ist nun Sache des unabhängig wirtschaftenden Restaurants, das von den Gastronomen Lebioda und von Werden geleitet wird. Dort sind wir also zu Gast. Vor dem Seminarraum befindet sich ein Getränkeautomat, und mittags erhalten wir auf Wunsch im Restaurant ein kleines Essen, etwa eine Gulaschsuppe.

Über diese neue Lokalität hat kürzlich die Rheinische Post berichtet, siehe hier  [1].

Anreisebeschreibungen ‒ das Haus ist sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem PKW (kostenlose Parkplätze am Haus!) gut und bequem zu erreichen.

Mit dem öffentlichen Nahverkehr:

Entweder mit der Buslinie 844 ab Hbf Neuss Richtung Neusser Furth
(5 Haltestelle, 6 Minuten Fahrtzeit) bis Haltestelle Neusser Weyhe, von dort ist das Haus 177 m entfernt.

Oder mit der Buslinie 841 Richtung Düsseldorf-Handweiser
(6 Haltestellen, 8 Minuten Fahrtzeit) bis Haltestelle Josefkirche, von dort ist das Haus 102 m entfernt.

Wer mit dem PKW anreist, kann auf dem kostenlosen Parkplatz am China-Restaurant Neu Shanghai, Kaarster Straße 40, parken. Sollte dort kein Platz sein, kann der direkt angrenzende Kirmesplatz genutzt werden.

Von Bergisch Gladbach aus wird es Mitfahrgelegenheiten geben (u. a. mit mir).

Das auszufüllende Anmeldeblatt befindet sich hier  [2].

 


Link-Referenzen:
[1] http://rp-online.de/nrw/staedte/neuss/neuss-oliver-lebioda-und-thomas-von-werden-uebernehmen-das-papst-johannes-haus-in-der-nordstadt_aid-37607373
[2] https://www.g-pp.de/papers/neuss_2019.pdf